logos
chirurgischer Knoten

INDEX

Current Version in full screen

Discuss with other people below...

optional

optional

Dialyseshunt 2016 Dr. Abidin Geles Definition: Kurzschluss zwischen Arterie und Vene, Wichtig für Patienten mitchronischer NINS, Kontraindikationen: Linksherzbelastung und Herzinsuffizient OP: Entweder körpereigene Venen und Arterien werden dazu verwendet, wenn das nicht möglich ist verwendet man eine Kunststoffprothese. Meistens zwischen A. radialis und V. cephalica um Unterarm verwendet, oder A. cubita und V. cephalica des Oberarms, V. cephalica und A. brachialis oder V. basilica, oder zwischen A. brachialis und A. cubita mit einer Kunsstoffprothese dazwischen, A. brachialis bzw. cubitalis und V. axillaris, A. radialis oder A. cubita mit V. antebrachii media, A. femoralis superficialis und V. saphena magna Shuntthrombosen Throbektomie Shuntinfekte meistens Shuntligatur Shuntstenosen radiologisch oder chirurgisch beseitigt Shuntaneurysmen mit Ruptur Stealphänomen: Arterielle Minderdurchblutung nach Shuntanlage Große Shunts Herzüberlastung und -vergrößerung Bei Fragen / Feedback bitte E-Mail an abidin.geles@gmail.com DANKE